Flyer & Programm des ersten plattdüütschen Schoolmesterdages

eingetragen in: ARCHIV, Schoolmesterdag | 0

Schoolmesterdag 2014Zum ersten Mal wird in den Landkreisen Diepholz und Nienburg/Weser ein plattdeutscher Schulmeistertag für haupt- und ehrenamtliche Lehrkräfte am Mittwoch, den 15. Oktober 2014, in der Zeit von 9.30 Uhr bis 15.30 Uhr, in der Freudenburg in Bassum angeboten. Initiatoren sind die Fachberatung für die Region und ihre Sprachen an der Niedersächsischen Landesschulbehörde, Christine Hieronimus, und der Landschaftsverband Weser-Hunte e.V. Der Erhalt und die Pflege der plattdeutschen Sprache gehört zu den satzungsmäßigen Aufgaben des Verbandes und ist ein wichtiger Aufgabenschwerpunkt.

PDF

 

Programm und Anmeldung (Flyer Schoolmesterdag 2014)

 

Nach den Workshops „Plattdeutsche Lieder für die Schule“ und „Eine Projekt- und Starter-Schule stellt sich vor“ mit Grundschullehrerin Angela Martens und Grundschullehrerin Jane Haeger am Vormittag stellt die Autorin und Redakteurin Christianne Nölting aus Hamburg am Nachmittag den Teilnehmern die neue Internetseite http://www.plattdeutsch-lernen.de vor, eine Internetseite von Lehrern für Lehrer. Danach präsentieren die Diepholzer Autorinnen Melanie Enkler, Ute Ardelt und Michaela Pawelzik ihr neues plattdeutsches Kinderbuch „De Röver un dat Gespenst“ im Rahmen eines Bilderbuchkinos. Neben den spannenden Vorträgen möchten die Initiatoren auch den gemeinsamen Austausch fördern und ein regionales Netzwerk schaffen. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Anmeldungen sind unter hieronimus.ce@t-online.de bis zum 08.10.2014 erforderlich. Fragen können auch an die Geschäftsstelle in Diepholz gerichtet werden.