Landeskunde „Zwischen Weser und Hunte“ veröffentlicht

eingetragen in: ARCHIV | 0

Anlässlich seines 25jährigen Jubiläums am 25. Februar 2016 hat der Landschaftsverband Weser-Hunte e.V. eine Landeskunde mit dem Titel „Zwischen Weser und Hunte – Eine kleine Landeskunde für die Landkreise Diepholz und Nienburg/Weser“ herausgegeben. Das Buch umfasst auf rund 330 Seiten insgesamt 28 Kapitel zu den Themen Natur, Geschichte, Kultur, Wirtschaft und Gesellschaft. Es ist im Buchhandel erhältlich und wird zudem Schülerinnen und Schülern der 7. Klassen für den heimatkundlichen Unterricht zur Verfügung gestellt.

Eine kleine Landeskunde für die Landkreise Diepholz und Nienburg/Weser
Eine kleine Landeskunde für die Landkreise Diepholz und Nienburg/Weser

Jede Region hat ihren eigenen Reiz, ihre Geschichten und Bräuche, die eine besondere Aufmerksamkeit verdienen. „Die Landeskunde ´Zwischen Weser und Hunte` ist ein hervorragendes Medium, um gerade bei jungen Menschen das Interesse an der Heimat mit all ihren Facetten zu wecken und zu fördern“, sagte Landrat Detlev Kohlmeier, Vorsitzender des Landschaftsverbandes, anlässlich der Jubiläumsfeier und Buchveröffentlichung. „Das Buch ist eine Einladung an seine Leser, sich auf Spurensuche in die Weser-Hunte Region zu begeben.“ Landrat Bockhop, stv. Vorsitzender des Landschaftsverbandes, hob hervor: „Die Landeskunde vermittelt sowohl geografische, geschichtliche als auch gesellschaftliche Kenntnisse und Zusammenhänge der Region. Darüber hinaus gibt das Buch weiterführende Hinweise und Anregungen für einen anschaulichen heimatkundlichen Unterricht.“  Und auch der erwachsene Leser kann mit Hilfe des Buches sein Wissen und sein Landesbewusstsein erweitern und fördern.

Autorinnen und Autoren unterschiedlicher Disziplinen haben in den einzelnen Kapiteln des Buches ihr Fachwissen zur Verfügung gestellt. Allgemeinverständlich geschrieben und reich bebildert bietet das Buch mit seinen historischen und aktuellen Fotos, Gemälden, Grafiken und einer klaren Strukturierung einen hohen Leseanreiz. Geschichte und Kultur, die alles andere als „verstaubt“ daherkommt, sondern Spaß am Lesen verspricht. Damit trifft die Landeskunde als Unterrichtsmaterial geschickt den Zeitgeist, lädt zum Verweilen und „Stöbern“ ein und vermittelt wissenschaftliche Inhalte in gut lesbarer Form.

Die Landeskunde wurde von der Klosterkammer Hannover, der VGH-Stiftung, den Kreissparkassen Diepholz und Syke, der Sparkasse Nienburg, den Landkreisen Diepholz und Nienburg/W. und der Hoya-Diepholz´schen Landschaft finanziell unterstützt.

 

PDF

Inhaltsverzeichnis „Buch Zwischen Weser und Hunte“ (Ansicht als PDF-Datei)

zum Bestellformular
Die kleine Landeskunde kann über den örtlichen Buchhandel oder in den Geschäftsstellen des Landschaftsverbandes zum Preis von 17,90 € bestellt werden. ISBN 978-3-000-5215-6